ja, ich möchte am Laufenden gehalten werden!

Sonntag, 19. Februar 2012

Gut gefilzt ist halb gewonnen.

Nach längerer Pause ist es höchste Zeit, meine neuesten Werke zu  präsentieren. Seit ich zu Weihnachten im Wollkorb meiner Mama gestöbert und dort tolle bunte Filzwolle entdeckt habe, stricke ich quasi ununterbrochen (abgesehen von leider täglich notwenigen Intermezzi im Büro) Filzpatschen.

Bei meinem ersten Werk war ich vor dem Waschen ja eher skeptisch, ob diese Riesenpatschen auch wirklich durch wash&filz jemals Schuhgröße 39 erreichen werden... ja, das taten sie zu meiner großen Freude tatsächlich! Und ab diesem Zeitpunkt war ich nicht mehr zu bremsen...
















Und so habe ich schon Verwand- und Bekanntschaft mit Patschen versorgt und stricke fröhlich weiter. Das praktische ist ja, dass so ein Patschen ja sehr schnell fertig ist - ich glaube, ich hab schon erwähnt, dass ich eine Freundin schnell sichtbarer Ergebnisse bin :)