ja, ich möchte am Laufenden gehalten werden!

Samstag, 28. April 2012

summertime.

Ich glaube (also eigentlich bin ich mir ziemlich sicher), es war am vergangenen Dienstag... als mein Mann in der Früh die Autoscheiben abkratzen und von einer dünnen Eisschicht befreien musste... tja, und heute um die Mittagszeit hatten wir in Wien knapp 30 Grad...

In sommerlicher Euphorie starteten wir am Vormittag natürlich eine Gärtnerei-Ralley... einige Stunden später waren wir vollbepackt mit schönen Blumen und Kräutern wieder daheim - allerdings auch mit hängender Zunge und völlig erledigt ob der Aprilhitze...

Ein (sehr) kleiner Teil unserer Ausbeute...



Da die Pflanzen ja nicht sofort der Hitzetod ereilen sollte, und ich mit dem Einsetzen noch warten wollte, habe ich mir erst einmal die ein oder andere erholsame Stunde in der Hollywood-Schaukel gegönnt :-)



Am späten Nachmittag bekamen dann alle Blumen ein neues Zuhause und fühlen sich sichtlich wohl...

Bunter Dahlien-Mix in der Zinkwanne 
Frauenmantel 
rosa & weiß in Oma's altem Zinktopf


Ein Sonnenplatzerl für die Portulakröschen (und dem süßen
Nistkasten konnte ich natürlich nicht widerstehen ;-))

Und natürlich wurde heute auch der neue Lieblingsplatz eingeweiht:



In den nächsten Tagen werden dann auch Tomaten, Gurken, Paprika, Zucchini und die Kräuter ihren Platz im Garten erobern!


Wünsche euch einen schönen Sonntag :-)


Freitag, 27. April 2012

es blüht.

Heute gibt es ein paar Eindrücke aus dem Garten... und das Bilder ja bekanntlich mehr sagen, als tausend Worte....

Die Hauswurzen fühlen sich in der alten Reindlingform wohl

Herta die Henne bewacht die Terrasse


Der Polsterphlox in voller Blüte - ein Traum!

Steinkraut


Der japan. Ahorn ist ein kräftiger Farbtupfer zwischen den zarten Frühlingsfarben

Weiße Polsterpracht


Der Flieder duftet...

In ein paar Tagen zeigen die Pfingstrosen ihre ganze Pracht


Der letzte Rest vom Frühling

Polster über Polster...

Immergrün


In den nächsten Tagen wird dann wohl der Sommer im Garten Einzug halten... bei angesagten sonnigen 29 Grad werd ich wohl sicherheitshalber schon den Gärtnerhut auspacken - schließlich will man ja nicht im April einen Sonnenstich riskieren...

Wünsche euch ein tolles sommerliches Wochenende!


Sonntag, 22. April 2012

gehäkelt & genäht.

Heute war ein trüber, regnerischer und windiger Tag - ideal also, um endlich meine Sitzpölster für den Garten fertig zu nähen. Ich habe einige neue Stoffe und brauchte aber nur 2 Pölster - natürlich konnte ich mich für keinen Stoff entscheiden... kurzerhand haben die Pölster unterschiedliche Stoffe bekommen - jeweils eine Seite in grau mit weißen Punkten und die andere Seite einmal mit Vögel und einmal mit Blümchen...



Die Knöpfe für die Pölster habe ich selber überzogen - geht ruck-zuck und man hat so immer die passenden Knöpfe!



Und weil mir die Stoffe so gut gefallen, habe ich noch schnell zwei kleine Pölster für die Couch genäht - man kann ja schließlich nie genug davon haben :-)


Damit endlich Ordnung in mein "Nadelchaos" kommt, habe ich noch ein einfaches kleines Nadelbüchlein (abgeschaut von der Lieblingscousine...) gemacht - sehr praktisch und schaut auch noch süß aus...


Das war also mein verregneter, dafür produktiver Sonntag! Jetzt kann die Sonne wieder scheinen, damit die Pölster in den Garten dürfen ... Fotos folgen!

Ich war auch in der Zwischenzeit nicht ganz untätig - obwohl ich leider aufgrund der vielen Arbeit im Büro viel zu wenig Zeit zum Nähen, Häkeln, Stricken, Basteln und sowieso habe. Aber zumindest das nicht so aufregende TV-Hauptabendprogramm habe ich genützt und in den vergangenen Tagen & Wochen haufenweise blumige Glasuntersetzer gehäkelt:

Jeweils 6 Stück in grau/weiß für's Esszimmer, rosa/grau passend zu den neuen Pölstern für den Sitzplatz unter dem Marillenbaum und gelb/grün für die Lieblingscousine. Die nächsten werden gelb/weiß für die Terrasse, passend zu den sonnigen Pölstern, die ich euch schon vorgestellt habe.




Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!
Alles Liebe,